Ersingen

Herzlich Willkommen in Ersingen

Geschichte
Erstmals urkundlich erwähnt wurde Ersingen in einer Urkunde des Klosters Wiblingen aus dem Jahr 1194, die Endung -ingen deutet jedoch auf eine wesentlich ältere Siedlung der Alemannen hin.

Ersingen liegt im Donautal, ca. 17 Kilometer südwestlich flußaufwärts von Ulm nahe der Stelle, wo die von Süden kommende Riß in die Donau mündet. Seine Markung erstreckt sich inmitten der Talebene mit einer Höhe von 485 Meter über dem Meeresspiegel auf einer flachen Bank von Diluvialschottern, die sich von Süden her gegen die Donau verschoben hat.

In der Geschichte Ersingens treten um 1269 die Grafen von Landau auf. Die Brüder Eberhard und Konrad, Ritter, die Söhne des Lutz von Landau teilen 1405 ihr väterliches Erbe. U.a. einen gleichen halben Teil an dem Dorf Ersingen und allem was dazugehört. 1406 verkauft Eberhard seinen Anteil an die Ulmer Sammlung 1410 verkauft Konrad seinen Teil auch an die Sammlung.

1461 kauft die Sammlung von Diepold und Claus von Villenbach unter anderem das Patronat über die neu errichtete Ersinger Pfarrkirche ab. Weitere Käufe folgen. 1766 kauft die Ulmer Sammlung dem Ulmer Spital sein Erblehen in Ersingen ab und ist nun im Besitz des ganzen Dorfes.

Die Sammlung wurde 1808 aufgelöst und alle Rechte gingen an den bayrischen Staat über. 1810 dann an den Württembergischen Staat.

Fast 400 Jahre gehörte unser Dorf zu den Ulmer Sammlungsfrauen. Diese Situation hat Ersingen entscheidend geprägt. Ersingen wurde durch die Zugehörigkeit zur Stadt Ulm evangelisch.

Die gesamte sehr spannende Geschichte Ersingens lässt sich in dem 1994 erschienen Buch Ersingen- Geschichte, Land, Leute, Brauchtum nachlesen. Das Buch kann in der Ortsverwaltung gekauft werden.


Quellen für diesen Auszug sind: Ersingen an der Donau Heft 8 von Georg Schenk Verlag von W.Kohlhammer – Stuttgart 1934. Ersingen- Geschichte, Land, Leute, Brauchtum – Süddeutsche Verlagsgesellschaft Ulm 1994

 

Am 19. April 1974 wurde der Eingemeindungsvertrag mit der Gemeinde Erbach unterzeichnet.


ERSINGEN heute

Ersingen ist ein Ortsteil mit Bildungshaus, in dem der ev. Kindergarten kleines Samenkorn und die Grundschule kooperieren.

Die Grundversorgung ist durch eine Bäckerei und durch den „Markt im Hof", der jeden Freitag von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr stattfindet und außer frischem Obst und Gemüse auch Metzgereiprodukte und Backwaren anbietet, annähernd gesichert. Im 2,2 km entfernten Nachbarort Oberdischingen gibt es einen Supermarkt und die medizinische Versorgung durch eine Arztpraxis, Zahnarztpraxis und Apotheke ist abgedeckt.

Die Bankfiliale der Donau – Iller – Bank bietet an 2 Tagen pro Woche ihre Dienstleistung an. Ein Bankautomat ist vor Ort.  https://www.donau-iller-bank.de/online-geschaeftsstelle.html


In Ersingen gibt es zwei Gasthäuser. Das Gasthaus zum Hirsch bietet außer einer hervorragenden Küche auch Übernachtungen in modernen Gästezimmern und auf einem Campingplatz an. https://www.greiff-ersingen.de. Im Gasthaus Krone gibt es eine Kegelbahn.
Weitere Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Sportgaststätte am Sportplatz. Auch dort werden regionale Speisen angeboten.


Ein Kleinod ist auf jeden Fall unsere Kirche. Die ursprünglich gotische, barock erneuerte ev. Franziskuskirche zählt zu den schönsten evangelischen Dorfkirchen in Oberschwaben. Insbesondere der aus der Ulmer Schule stammende Flügelaltar ist eine Besonderheit. Gerne kann diese wunderschöne Kirche besichtigt werden. Führungen können beim Pfarramt erfragt werden. Das Heft „Sehen und Verstehen – Die evangelische Franziskuskirche in Ersingen" kann in der Kirche käuflich erworben werden.

Der Dorfplatz vor unserem Dorfgemeinschaftshaus lädt zum Verweilen ein.

Für Radfahrer und Wanderer verfügt Ersingen über ein gut ausgebautes Radwegenetz, an der Spitze der Donauradwanderweg, der direkt durch Ersingen führt. Auch Wanderer des ganz in der Nähe vorbeiführenden Jakobusweges, können einen lohnenden Abstecher nach Ersingen machen. Seit 2018 gibt es einen ausgeschilderten Wanderweg: „Die Ersinger Wasserrunde". Es lohnt sich für alle Naturliebhaber, diesen Weg durch ganz verschiedene „Wasserwelten" wie Flüsse, Stausee, Auwald und Baggersee zu gehen und die vielfältige Fauna und Flora zu bewundern.
GaesteFreizeit-Erbacher-Rundwanderwege-Ersinger-Wasserrunde; http://www.fahrrad-tour.de/Donautal/Fertig/Donau2.html


Ersinger Angebote
In Ersingen gibt es u.a. ein vielseitiges und interessantes Vereinsangebot für alle Altersklassen.

• Gesangverein Frohsinn - https://www.frohsinn-ersingen.de

• Sportgemeinschaft Ersingen (Fußball, Volleyball, Tennis, Freizeitsport, Zumba, Kinderturnen ...)  http://www.sgersingen.de

• Musikverein Ersingen mit Jugendkapelle – Ausbildung in Kooperation mit der Musikschule Erbach  https://www.mv-ersingen.de

• Landfrauenverein Ersingen https://www.kreislandfrauen-blaubeuren.de/ersingen.cfm


• Freiwillige Feuerwehr und Förderverein Feuerwehr Ersingen "Roter Hai e.V." https://www.feuerwehr-erbach-donau.de/index.php/abteilungen/ersingen, http://www.roterhai.org


• DLRG Ortsgruppe Erbach-Oberdischingen - Vereinsheim in Ersingen, https://oberdischingen-erbach.dlrg.de


• Narrenzünfte Wassergeister und Rauhried-Weibla Ersingen http://www.wassergeister.de, http://www.rauhried-weibla.com


• EhE e.V. Ersinger helfen Ersingern, mit den Abteilungen ELSA und von Haus zu Haus - https://www.ehe-ersingen.de


• Gipfelstürmer Ersingen  http://gipfelstuermer.info


• Angebote der ev. Kirchengemeinde Ersingen: https://www.kirchenbezirk-biberach.de/kirchengemeinden/ersingen Eltern-Kind-Gruppe (wöchentlicher Treff von Eltern mit ihren Babys und Kleinkinder),  Spätlese ( regelmäßiges Treffen der Ersinger Senioren mit kleinem Programm), Bücherei, Franziskuschor Ersingen (Beerdigungschor), Gospelchor "Belcanto", Kinderkirche, Spielewoche (1wöchige Kinderfreizeit in den Sommerferien).


• Angebote der kath. Kirchengemeinde Dellmensingen  http://www.kirche-erbach-donau.de
Ministrantengruppe

Interessantes und Wissenswertes findet man auch auf Facebook in der Ersinger Gruppe. https://www.facebook.com/groups/490098794428203/


Herzlich Willkommen in Ersingen!

Information

Kontakt

Ortsverwaltung Ersingen
Mittelstraße 11/1
Telefon 07305 . 92 62 88 - 0
ov-ersingen@erbach-donau.de

Bürger/Service Ersingen

Alles Wissenswertes zum Ortsteil Ersingen und seiner Ortsverwaltung finden Sie unter:

Zur Seite „Ortsverwaltung Ersingen“