Bacher Waldrunde

Alter Baumbestand und überlieferte Legenden

Die Bacher Waldrunde zeugt von altem Baumbestand und überlieferten Legenden. Über das Waldstück Lauen werden seit langer Zeit Legenden über das sogenannte „Lauafilla“ erzählt. Ein mutterloses Fohlen hat der Legende nach aus dem Lauenbrunnen getrunken und ist seitdem unsterblich. Bis heute bewacht es so das Waldstück Lauen. Die Bacher Waldrunde führt auch an der Grotte Christmarienau vorbei.
Bacher Waldrunde

Grundlagen: Topographische Karte 1:25 000 - © Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (www.lgl-bw.de), 09.2018, Az.: 2851.2-D/9690.