Wirtschaftsstandort

Die Stadt Erbach stellt sich vor!

Die Stadt Erbach stellt sich vor! Erbach ist ein attraktives, dynamisches Unterzentrum und grenzt unmittelbar an die Stadt Ulm an. Erbach ist mit über 13.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt im Alb-Donau-Kreis. Mit über 800 gemeldeten Gewerbebetrieben ist Erbach ein vitaler Wirtschaftstandort für Handwerk, Handel, Dienstleistung und Industrie. Erbach bietet passende Rahmenbedingungen, die sich sowohl in harten als auch weichen Standortfaktoren wiederspiegeln. Gewerbetreibende finden in Erbach ein aufgeschlossenes Umfeld, das ihnen Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Wir haben einiges zu bieten:

  • Hervorragend ausgebaute Infrastruktur
  • Attraktiver Wirtschaftsstandort
  • Sehr gute Verkehrsanbindung mit Bahnanschluss
  • Hoher Wohn- und Freizeitwert
  • Großzügiges Freizeitgebiet mit Badesee und Minigolf
  • Gutes Radwege- und Inlineskaternetz mit Anschluss an Donau- und Bodensee-Radwanderweg
  • Ausgangspunkt für die oberschwäbische Barockstraße, Barockkirche, Schloss und Schlossmuseum
  • KulturKalender auf der Seebühne im Sommer
  • Attraktives kulturelles Angebot von Vereinen und vh Ulm in Zusammenarbeit mit der Stadt


Ansprechpartner

Rabea Christ
Erlenbachstraße 50
89155 Erbach

ZImmer 103
Telefon 0 73 05 . 96 76 – 13
Telefax 0 73 05 . 96 76 – 76
christ@erbach-donau.de