Erbacher Notgroschen

  • Ist ein Sozialfonds für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erbach. Jeder kann in Situationen kommen, in der staatliche Unterstützung nicht mehr greift.
  • Er hilft Einzelpersonen, Alleinerziehenden und Familien, die sich in einer aktuellen Notlage befinden, unabhängig von Alter, Nationalität und Konfession.
  • Ziel ist es, die Notlage zeitnah zu beheben und für den Betroffenen eine Perspektive zu erarbeiten.
  • Wir wollen Betroffenen Menschen helfen, wenn alle staatliche Instanzen noch nicht oder nicht mehr helfen können.
  • Wir wollen Starthilfe zur Selbsthilfe in Einzelfällen gewähren.

So wird geholfen:

  • Nicht der Hilfesuchende selber, sondern Vertreter kommunaler Instutionen und Behörden, Einrichtungen der Wohlfahrtspflege, Kirchengemeinden, lokaler Arbeitskreise und Vereine u.a. stellen für den Hilfesuchenden einen Antrag bei den Ansprechpartnern.
  • Der Antrag umfasst einen Sozialbericht und einen Haushaltsplan: beides gibt es bei den Ansprechpartnern (siehe Kontakt).
  • Voraussetzung für eine Hilfegewährung ist, dass alle vorrangigen in Anspruch zu nehmenden staatlichen Leistungen und sonstige Hilfsmöglichkeiten abgeklärt und ausgeschöpft sind. Der Antragsteller bürgt dafür mit seiner Unterschrift!
  • Beihilfen und/oder Darlehen aus diesen Sozialfonds werden in der Regel nicht aus laufenden Hilfen, sondern nur als einmalige Hilfe zur Selbsthilfe gewährt.

Antragsformulare

Kontakt

Franz Hermann
Kassier
AWO Ortsverein Erbach
Max-Eyth-Straße 49
89155 Erbach
Telefon 07305 . 85 37
franz-hermann@web.de

Georg Hafner
Kassier
AWO Ortsverein Erbach
Wagnerstraße 10/1
89155 Erbach
Telefon 07305 . 46 66
georg.hafner@t-online.de

So können Sie helfen:

Beteiligen Sie sich als Bürgerin und Bürger bzw. als Firma an unserem Erbacher Sozialprojekt.

Der Erbacher Notgroschen hilft - helfen Sie dem Erbacher Notgroschen

Spendenkonto:

Donau-Iller-Bank eG
Bankleitzahl: 630 910 10
Kontonummer: 261 236 008
IBAN: DE30 6309 1010 0261 2360 08
BIC: GENODES1EHI

Sparkasse Ulm
Bankleitzahl: 630 500 00 
Kontinummer: 212 373 33
IBAN: DE 76 6305 0000 0021 2373 33
BIC: SOLADES1ULM

Für Beträge über 200,00 € erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.
Bitte vermerken Sie auf der Überweisung, Ihre komplette Adresse, damit wir Ihnen die Spendenbescheinigung zusenden können.

Für Spenden darunter genügt Ihr Bankbeleg als Quittung.