Ferienbetreuung

Wir warten auf das Sommerferienprogramm 2017!

Das 30. Erbacher Ferienprogramm endete mit dem Sommerfest

Unser großes Sommerfest für Jung und Alt krönte das Ende des Ferienprogramm 2016. Über die gesamten Sommerferien hinweg, haben sich mehr als 1000 KInder für die insgesamt 84 Angeboten von A wie „Aktivtag im Allgäu“ bis Z wie „Zauberei – Spaß dabei“ interessiert. Es war wieder jede Menge Abwechslungsreiches geboten, so dass sicher keine Langeweile aufkam. 

Seit 30 Jahren bereichert unser Ferienprogramm die großen Ferien nun schon und das geht nur, weil es so viele Helfer und Engagierte gibt, die seit Jahren ihre Freizeit treu zur Verfügung stellen. Deshalb gilt mein herzlicher Dank den vielen Initiatoren und Engagierten in Vereinen, Organisationen, Betrieben und den zahlreichen Privatpersonen ohne deren Unterstützung so ein Programm nicht möglich ist. Besonders möchte ich mich dieses Jahr bei Familie Eberle mit ihren Kindern und Tieren bedanken, die die Bauernhof-Olympiade an unserem Sommerfest zu einem tollen Erlebnis werden ließen.

Wenn ihr, liebe Kinder und Jugendliche jedoch nicht da gewesen wärt, dann wäre all die Mühe umsonst gewesen und deshalb auch an euch ein großes „Dankeschön“, dass ihr an unserem Programm teilgenommen und euch eingebracht habt.

So ein Veranstaltungsprogramm muss natürlich organisiert werden und so bedanke ich mich auch beim Organisationsteam sowie dem Team vom Bürgerbüro, welches bei den Anmeldungen und den viele Anrufen wieder super mitgeholfen hat. Schließlich möchte ich mich bei den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses und des Bauhofes bedanken, die das gesamte Projekt begleitet und jederzeit mit angepackt haben.

Wir freuen uns schon heute auf viele Teilnehmer beim 31. Schülerferienprogramm in 2017.

Achim Gaus, Bürgermeister

Ferienbetreuung an Kindergärten

Kinder der städtischen Kindergärten haben in den Sommerferien hier die Möglichkeit, die Einrichtungen in der Jahnstraße und Auf der Wühre zu nutzen, während die eigene Einrichtung geschlossen ist. Die Betreuungsdauer je Kindergarten ist im Rahmen der Verfügbarkeit auf eine bis maximal zwei Wochen beschränkt; in Notfällen werden auch andere Kindergartenkinder aufgenommen.

Die Kosten betragen 30,00 € wöchentlich (Regelbetreuung), bei ganztägiger Betreuung (sofern möglich) 50,00 € wöchentlich.

Stadtranderholung

Der Elternverein Erbacher Kinderbetreuung bietet seit 2004 zusammen mit der Evangelischen Kirche Erbach zu Beginn der Sommerferien eine zweiwöchige Stadtranderholung in Erbach an.

www.kerni-erbach.de

Ferienbetreuung Dellmensingen

Auch an der Grundschule Dellmensingen werden vom Elternverein für die Kernzeitbetreuung „Kinderbetreuung Dellmensingen e.V." mehrmals im Jahr Ferienbetreuungen für die dortigen Grundschüler durchgeführt.

Bei Interesse und für nähere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Kernzeitbetreuung Dellmensingen,
Telefon 0178 . 9 06 31 71.
Information

Kinder & Jugendliche

Jugendnetz
von-mir-aus